Herzlich Willkommen bei den Karpatenstreunern!

Wir sind ein kleiner aktiver Tierschutzverein, der gemeinsam mit dem rumänischen Verein GATE ein Tierschutzzentrum in Ditrău in den Ostkarpaten aufgebaut hat. Wie sich die Zusammenarbeit seit den Anfängen im Jahr 2012 entwickelt hat, können Sie in unserem Blog nachlesen. Viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten. Wenn Ihnen unsere Arbeit gefällt, freuen wir uns sehr über Unterstützung. Wie Sie uns helfen können, erfahren Sie hier.

Neueste Beiträge

Große Kastrationsaktion in Ditrău! 22.-24.August (12.8.2019) - Heute in einer Woche geht es wieder los! Zu fünft machen wir uns nächsten Sonntag voll motiviert auf den Weg nach Ditrău, um weiter das Elend der Hunde und Katzen vor Ort an der Wurzel zu packen, beziehungsweise gar nicht… .
Happy’s letzter Schritt auf dem Weg zum Glück … (24.7.2019) - Orthese und Prothese sollen jetzt angefertigt werden – doch dafür brauchen wir erneut Ihre und Eure Hilfe!Es fehlen noch 1.033 €UPDATE: wir danken euch allen ganz herzlich, die benötigte Summe für Happys Orthese und Prothese wurde gespendet! Es ist soweit:
Der erste Moment von 10 oder mehr Jahren… (14.7.2019) - … ist immer wieder sehr bewegend und sagt viel darüber aus, wie Mensch und Hund in Zukunft miteinander leben werden. Der zweijährige Rüde Samu (unser Titel-Hund!) kam am 12.7. aus Ditrau in Deutschland an, wurde am Sonntag von seiner Familie
Happy Welcome Day for Emma & Valeria (10.6.2019) - „Happy Welcome Day for Emma & Valeria“ war gestern mit vielen anderen Karpatenstreunern und ihren Menschen. 10 Hunde, 9 Menschen – alle wunderbar friedlich miteinander. Ok, Klein-Ida hatte Angst vor der riesengroßen „gefährlichen“ Kangalhündin Kaya und hat mal auf Angriff
Zwinger in Gheorgheni Wann beginnt Beständigkeit? (27.5.2019) - Rückblickende Gedanken von Ingrid Weidig, 25.Mai 2019 Genau vor 7 Jahren, am 25. Mai 2012, habe ich diese Fotos im Tierheim der Asociatia GATE in der Kleinstadt Gheorgheni in den Ostkarpaten aufgenommen. Alltagsbilder. Keine dramatische Situation. Die Dramen ereigneten sich
Pflegestellen dringend gesucht (26.5.2019) - Wir suchen dringend liebevolle erfahrene Pflegestellen für unsere Hunde aus dem Tierheim in Ditrău, Rumänien. Zwar geht es unseren Hunden dort verhältnismäßig gut, doch auch bei uns ist der Platz begrenzt. Um unseren Standard mit den Freiläufen etc. zu erhalten,
ein riesengroßer Kangal wurde kastriert. Unser normal großer Operatiostisch war für ihn viel zu klein. Er bewacht als Herdenschutzhund eine Milchvieh-Herde in der Nachbarschaft Die Kastrationsaktion vom 9. bis 11. Mai war ein riesengroßer Erfolg (16.5.2019) - 62 Tiere – 36 Hunde und 26 Katzen – wurden von unserem Tierarzt Dr. vet. Székely Lehel aus Gheorgheni unfruchtbar gemacht und werden keine unerwünschten Welpen oder Kitten mehr zur Welt bringen. So quasi „nebenbei“ hat Lehel zwei Leistenbrüche operiert