Pflegestellen gesucht!

Lupi fühlt sich wohl

Wir suchen dringend Pflegestellen für unsere Hunde! Zur Zeit haben wir einige Welpen und erwachsene Hunde als Neuzugänge, die für eine bessere Chance auf Vermittlung auf Pflegestellen ausreisen sollten. Leider fehlen uns diese.

Was kommt auf eine Pflegestelle zu?

Zunächst die Übernahme direkt vom Transport oder von einem Vereinsmitglied, welches den Hund vom Transport abgeholt hat. In jedem Fall gibt es ein Sicherheitsgeschirr zum Hund.

Einen Junghund oder erwachsenen Hund für eine begrenzte Zeit aufnehmen und ihn in dieser Zeit bis zur Vermittlung mit dem Alltag eines Haushundes bekannt machen ist die Hauptaufgabe einer Pflegestelle. Unsere Hunde leben im Zwinger bzw. Freilauf, das erste wäre Stubenrein erlernen. In der Regel geht das recht schnell, manchmal ist aber auch etwas Geduld gefragt.

An Leine und Geschirr gewöhnen ist ebenfalls eine Grundlage. Auch das lernen die meisten Hunde egal welchen Alters schnell. Natürlich sind diese Dinge ungewohnt, aber mit Leckerli und Geduld ist die Gewöhnung nicht wirklich schwierig. Besonders, wenn die Hunde die Verknüpfung Leine/Geschirr = Gassi gehen verstanden haben. Wir bieten in dieser Zeit Hilfe und Rat, stehen für Fragen jederzeit zur Verfügung!

Alltagsgeräusche kennen unsere Hunde auch nicht. Staubsauger, die Türklingel, Waschmaschine, Fön, Fernsehen, Autofahren. All dies ist ihnen unbekannt und neu. Ein Kennenlernen dieser Geräusche und Dinge erleichtert unseren Hunden die Eingewöhnung in eine neue Familie.

Bei der Vermittlung selbst können die Pflegestellen selbst aktiv werden oder wir übernehmen diesen Teil. Wir inserieren über unseren Account, Facebook, Instagram, usw. Die Vermittlung als solches läuft über uns als Verein, der Erstkontakt erfolgt entweder direkt über die Pflegestelle oder über uns.

Kosten für Futter können zur Zeit nach Absprache von uns übernommen werden. Die tierärztliche Versorgung übernehmen wir.

Pflegehunde bereichern das Leben!

Pflegestelle zu sein bedeutet, einem Hund eine Chance auf ein Leben in Deutschland in einer Familie zu geben. Natürlich fällt der Abschied oft schwer und so manche Pflegestelle ist zum Pflegestellenversager geworden :-), aber es ist ein schönes Gefühl, Menschen mit ihrem neuen Familienmitglied zusammen zu bringen und in stahlende Gesichter zu schauen!

Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Wir suchen deutschlandweit!