Öffentliche Kastrationsaktion im Tierschutzzentrum Ditrău für Hunde und Katzen aus Ditrău und Umgebung. 5. – bis 7. Juli

Öffentliche Kastrationsaktion im Tierschutzzentrum Ditrău für Hunde und Katzen aus Ditrău und Umgebung. 5. – bis 7. Juli

Gemeinsam mit GATE (Agota Jakab, Levente Kemenes) und Tierarzt Dr. Székely Lehel werden wir erneut eine öffentliche Kastrationsaktion durchführen. Es ist unsere dritte Aktion dieser Art in Ditrau.
Diesmal soll der Fokus auf der Versorgung und Kastration der Hunde und Katzen von Besitzern in Ditrău und Umgebung liegen, die sich oft die Kosten dafür kaum leisten können. Wir möchten die Menschen ansprechen, ihnen die Vorteile aufzeigen, sie hoffentlich überzeugen und natürlich aktiv helfen: Weiterlesen

Wir vermitteln jetzt auch Karpatenstreuner an liebe Menschen in Deutschland, Österreich, Schweiz …

Noch haben wir auf unserer Homepage dafür keine eigene Seite eingerichtet, doch auf den Patenschaftsseiten werden im Laufe der nächsten Wochen alle Hunde beschreiben, auch in Hinsicht auf ihre Vermittelbarkeit. Ausserdem stellen wir immer wieder unsere Hunde auf der öffentlichen Facebook-Seite ausführlich vor. Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail:
karpatenstreuner@gmx.de Weiterlesen

Bautagebuch Zwinger 2 – Update vom 20. Dezember 2017

Bautagebuch Zwinger 2 – Update vom 20. Dezember 2017

Das Dach ist fertig, die Zaunelemente und Türen werden montiert. Bald können die Hütten in die Zwinger gestellt werden und die Welpen und Junghunde in ihre Winterquartiere umziehen. Sobald als möglich muss dann das Gelände rundum die Zwinger mit Kies aufgeschüttet werden und im Frühjahr soll der Welpenbereich großzügig umzäunt werden, so dass für die Kleinen ebenfalls ein schöner Freilaufbereich zur Verfügung steht.
Kosten bislang 16.000 € (Spenden bis incl. 18.12. 16.335 €) Weiterlesen

Aktion WINTERVORRAT – für unser Tierschutzzentrum Ditrău – GATE of Life

Aktion WINTERVORRAT – für unser Tierschutzzentrum Ditrău – GATE of Life

Der Winter ist die härteste Zeit für die Hunde und die Menschen in Rumänien. Deshalb haben wir jetzt was ganz Großes vor:
Ein 20-Tonnen LKW wird sich Mitte Dezember auf die Reise machen mit rund 30 Paletten an Bord. Natürlich würden wir das nie alleine schaffen! Es ist eine Gemeinschaftsaktion mehrerer in Rumänien arbeitender Tierschutzvereine. Dadurch wird der Transport billiger und effektiver. Jetzt brauchen wir EURE HILFE, einen Teil dieser Paletten zu befüllen. Weiterlesen