Harper

GeschlechtHündin (kastriert)
Geboren2.2018
Im Tierheim seit5.2018
VermittelbarJa
TaufpateJudith B.
PatenKeine

Juli 2018

Die Welpen sind zu kräftigen Junghunden herangewachsen, sie sind mittelgroß, spielen und toben ausgelassen im Freilauf. Harper mag Menschen sehr, und ist sehr einfallsreich, wenn es gilt ein Ziel zu erreichen. Jetzt im Juli war es der Garten, in dem wir uns aufgehalten haben. Noch keinem anderen Hund ist es gelungen, sich derart unter der Tür hindurch zu quetschen, nur um zu uns Menschen zu kommen. Bitte auch die Informationen zum Deprivationssyndrom lesen.

Mai 2018

Wieder wurden uns 4 kleine Welpen „vor die Tür“ gesetzt. Ein Rüde, Harvey, und drei kleine Hündinnen, Haley, Honey und Harper. Sie ähneln in verblüffender Weise den G-Welpen vom Juli 2017. Nur leider wissen wir nicht wo das Muttertier ist. Es wäre so nötig sie zu kastrieren, damit nicht immer neue unerwünschte Welpen nachwachsen, die dann bei uns landen. Sie sind ein wenig Menschen gegenüber und wollen jetzt erstmal wachsen und gedeihen.

Weitere Informationen folgen …

Zurück zur Übersicht