Gudrun

GeschlechtHündin
Geboren6.2017
Im Tierheim seit13.8.2017
Schulterhöhe52 cm (23.02.2018)
Gewicht16 kg (23.02.2018)
VermittelbarJa
TaufpateChristel H.
PatenKeine

Juli 2018

Gudrun: wunderschön, selbstbewusst und intelligent möchte jetzt bitte die Welt entdecken.

Gudrun ist eine gut einjährige Hündin, die sich zwar gerne streicheln lässt, aber nicht von sich aus aufdrängt. Sie möchte „erobert“ werden.  Sie stammt aus unserem sog. G-Wurf, bestehend aus 4 Mädchen und 1 Rüden, die vor einem knappen Jahr ins Tierheim kamen, als sie gerade mal 6 Wochen jung waren. Alle sind zu wunderschönen Junghunden herangewachsen, die jetzt dringend die Welt jenseits der Tierheim-Zäune entdecken wollen. Dafür wünscht sie sich eine aktive und einfühlsame Menschenfamilie, die ihr langsam zeigt, wie das Leben „draussen“ funktioniert. Im Umgang mit anderen Hunden sind sie sehr sozial, sie kennen die Hundesprache genau.

gudrun

Februar 2018

Aus den Welpen sind kleine „Wölfchen“ geworden. Sie sind einfach umwerfend: schön und freundlich; zauberhafte Junghunde mit viel Power und offen für einen neuen Lebensabschnitt.

Gudrun ist Menschen gegenüber recht zurückhaltend, bis sie merkt, dass man ihr nichts Böses will. Mit anderen Hunden kommt sie gut zurecht, lebt in Ditrău in Rudelhaltung und ist mit jederhund gut Freund. Ein souveräner Ersthund / Zweithund würde ihr sicherlich den Einstieg ins neue Leben erleichtern.

Geboren ist sie im Juli 2017, zur Zeit hat sie eine Schulterhöhe von 52 cm und wiegt 17 kg. Aber sie wird mit Sicherheit noch wachsen. Eine Laune der Natur wollte es, dass sie nur 1/4 Rute hat und das Ende davon unbehaart geblieben ist. Warum das so ist, weiss niemand, aber es gibt ihr etwas Individuelles.

Gudrun wurde von Anfang an regelmäßig geimpft, ist gechipt und wurde im Alter von gut 7 Monaten kastriert. Sie hat einen EU-Pass, und könnte nach ausführlichen Vorgesprächen und -Besuchen mit einem Schutzvertrag der Initiative Karpatenstreuner e.V. in ein neues Leben bei netten, aktiven Menschen starten. Bitte auch die Informationen zum Deprivationssyndrom lesen.

gudrun

13. August 2017

Es wurden 5 kleine Welpen, ca. 5 – 6 Wochen jung, am Tierheim ausgesetzt. 1 Rüde, Geronimo, und vier kleine Hündinnen, Ginger, Graziella, Greta und Gudrun.

Sie sind freundlich zu Menschen und wollen jetzt erstmal wachsen und gedeihen.

gudrun

Zurück zur Übersicht