Puli

GeschlechtRüde (kastriert)
Geboren2017
Im Tierheim seit12.2019
Vermittelbarunbekannt
TaufpateSandra S.
PateHeike T.
ReserviertNein

März 2020

Sehr viel können wir zu Puli noch nicht sagen. Er ist fremden Menschen gegenüber noch etwas zurückhaltend, aber nicht ängstlich. Nach dem Erlebten kein Wunder.

Februar 2020

Dieser kleine Strubbel (Rüde, ca. 2 – 3 Jahre jung) hatte bisher gar kein schönes Leben.
Er ist noch so jung, aber er wurde wohl heftigst geschlagen, so schlimm, dass Levente zuerst vermutete, dass sein Rückgrat gebrochen sei.
Zum Glück ist das aber nicht der Fall! Wahrscheinlich hatte nur heftigste Prellungen, Hämatome und Schmerzen.
Außerdem hatte man ihm wohl 2 Wochen nichts zu Fressen gegeben. Anfangs war es ungewiss, ob er überhaupt überlebt. Doch zum Glück hat er es geschafft!
Inzwischen ist er fröhlich, rennt herum, spielt und genießt sein Leben!
Ein freundlicher kleiner Kerl.

Zurück zur Übersicht