Oskar

GeschlechtRüde
Geboren2012
Im Tierheim seit7.2017
VermittelbarJa
TaufpateRenate H.
PatenKeine

Mai 2019

Gibt es eine Chance für Oskar?

Er macht sich auch ganz klein, passt in jedes Körbchen und möchte nur Ruhe und Freundlichkeit genießen, Spaziergänge, gutes Futter und einfach dabei sein. Oskar ist im Tierheim unglücklich, er ist viel zu klein und kann sich gegen die großen Hunde nicht wirklich durchsetzen. 
Seine kleine Freundin Olalia lebt seit September 2018 in ihrer Familie in Deutschland und genießt ihr neues Leben sehr.

Die beiden hatten zuvor zusammen mit 5 Katzen bei einer Familie in Ditrau gelebt, die jedoch ausgewandert ist, und alle Tiere im Tierheim abgegeben hatte. Daher waren Oskar und Olalia erstmal etwas schockiert und zurückhaltend, doch inzwischen kommt auch Oskar freundlich wedelnd an und möchte beachtet und gekrault werden. Er ist einfach nur lieb.

Wer hat noch ein kleines Körbchen frei? Er ist, geimpft, gechipt und könnte ab sofort seine große Reise antreten. Schaut doch bitte mal nach, ob bei Euch auf dem Sofa noch ein bisschen Platz ist 🙂

Oskar sucht seine Menschen
Oskar freut sich über sein Futter

November 2018

Oskar ist im Tierheim unglücklich, er ist viel zu kleine und kann sich gegen die großen Hunde überhaupt nicht durchsetzen. Viel lieber wäre er bei netten Menschen auf einem Sofa oder hätte gerne ein eigenes Körbchen. Er ist zwar etwas zurückhaltend, aber er würde schnell lernen, wie schön das ist. Er lässt sich gerne streicheln und kann auf andere Hunde verzichten. Seine kleine Freundin Olalia ist seit September auf einer Pflegestelle in Deutschland und genießt ihr neues Leben sehr.

Juli 2018

Februar 2018

Juli 2017

Oskar und seine kleine Freundin Olalia wurden zusammen mit 5 Katzen abgegeben, weil die Besitzer nach Ungarn ausgewandert sind. Nun sollen sie bei uns ein neues Leben beginnen. Oskar kommt mit der neuen Situation noch so gar nicht klar und reagiert ein bisschen ruppig, aber nicht bösartig. Er braucht noch Zeit.

Die Hunde sind in unserem Tierheim, und die Katzen auf einer Pflegestelle in Lazarea.

oskar

Zurück zur Übersicht