Nikita

GeschlechtHündin (kastriert)
Geboren1.2014
Im Tierheim seit25.2.2018
Schulterhöhe35 cm (08.07.2018)
Gewicht8 kg (08.07.2018)
VermittelbarJa
TaufpateMonika K.
PatenKeine

November 2018

Nikita hat ihren Job gefunden: sie ist passionierte Rattenjägerin. Nikita lebt am Haus und ist dabei sehr erfolgreich. Durch die Viehställe der Umgebung haben wir leider auch auf unserem Gelände recht viele Ratten. Rattengift können wir natürlich nicht auslegen. Aber da immer irgendwo Hundefutter herumsteht, haben die Ratten auch bei uns ein angenehmes Leben – leider. Da hat die kleine Nikita wirklich viel zu tun.

Juli 2018

Schoßhündchen mit Pfeffer im Allerwertesten:
Sie ist sehr sehr anhänglich, nett und freundlich und möchte Zuneigung ohne Ende. Nikita ist zu jedem Spaß aufgelegt und fordert Aufmerksamkeit regelrecht ein! Da sie sehr zierlich ist und gerade mal Schoßgröße hat ist das ja noch harmlos, doch die kleine lebhafte Terrierhündin braucht dringend Erziehung! Sie kann mit anderen Hunden zusammenleben, möchte aber besonders “wichtig” sein im Leben ihrer Menschen, sie wäre auch sehr gerne Einzelprinzessin. Menschen, die viel Zeit für sie haben, mit ihr in die Hundeschule gehen und vielleicht auch darüber hinaus etwas unternehmen, werden sicherlich viel Freue an Nikita haben. Sie ist schlau und lernt sehr schnell.

März 2018

Am Sonntag den 25. Februar 2018 wurde die kleine völlig verstrubbelte Hündin ins Tierheim gebracht. Man hatte sie in einem Müllsack in Ditrău gefunden. Sie ist sehr abgemagert, dehydriert und verwahrlost. Aber sie hat ein gesundes Selbstvertrauen. Nach dem Entflohen hat sie erstmal einen Napf leckeres Dosenfutter verputzt.

Wenn sie erstmal etwas aufgepäppelt worden ist, wird sie sicherlich sehr hübsch aussehen.

Weitere Informationen folgen …

nikita

Zurück zur Übersicht