JO

GeschlechtRüde (kastriert)
Geboren15.3.2016
Im Tierheim seit12.2020
Vermittelbarunbekannt
TaufpateMelanie H.
PatenKeine
ReserviertJa (Pflegestelle)

Dezember 2020

Jo haben wir als völlig unterernährten, aber trotzdem freundlichen und zutraulichen Schäferhund gefunden.

Man hatte ihn einfach so angebunden, kein Haus in der Nähe, ohne Futter und Wasser.
Irgendwelche Tiere hatten ihn angegriffen und schwer verletzt, er konnte sich ja nicht wehren oder weglaufen.

Er ist jetzt bei uns im Tierheim, Agota hat zusammen mit dem Tierarzt seine Wunden gereinigt und desinfiziert, Levente päppelt ihn auf, mit allem was gut ist.
Er wird es schaffen. Jede Behandlung hat er geduldig und freundlich über sich ergehen lassen, denn er wusste, dass ihm diese Menschen helfen wollen.

Zurück zur Übersicht