Jasper

GeschlechtRüde (kastriert)
Geboren2013
Im Tierheim seit6.2015
Schulterhöhe50 cm (27.02.2017)
VermittelbarJa
TaufpateJulia H.
PateHeidi R.

November 2018

Jasper ist freundlich, aber nicht wirklich zugänglich. Er lebt irgendwie sein eigenes Leben dort in der großen Hundegruppe, für uns Menschen interessiert er sich wenig. Wahrscheinlich fehlt ihm seine Rasse typische Arbeit, er sucht sich andere Beschäftigungen. Man sieht ihn mal hier mal da, er spielt manchmal mit den anderen Hunden oder kommt auch mal an, um zu sehen, wer wir Fremden so sind.

Oktober 2016

Jasper hat sich zu einem freundlichen verspielten Rüden entwickelt. Er ist viel lockerer und entspannter geworden. Er ist ein kleiner Wirbelwind, der überall herumwuselt, wo etwas los ist. Er lässt sich auch sehr gerne streicheln und kommt dann ganz nah. Ist aber auch schnell wieder weg, weil woanders etwas Spannendes passiert.

August 2015

Jasper will selber bestimmen, wer ihn streicheln darf. Je nachdem schnappt er blitzschnell zu oder schmeichelt sich geradezu ein. Er braucht noch ein bisschen Zeit, um zu lernen, dass Menschen wirklich nett sein können. Hat er einen ins Herz geschlossen ist er anhänglich und bleibt gerne da.

Mit den anderen Hunden läuft er frei und kommt gut mit ihnen aus.

japer

Juni 2015

Jasper irrte einige Zeit auf den Straßen der Stadt herum, bis er Anfang Juni eingefangen werden konnte. Jetzt ist er im Tierheim und lässt es sich dort recht gut gehen. Er ist ein ungarischer “Pumi” (Mix?), ein kleiner Hirtenhund.

Der Pumi ist ein ungarischer Hirtenhund, der zu den Treib- und Hütehunden gehört. Er ist ein Arbeitshund! Mehr zu seiner Rassebschreibung.

jasper

Zurück zur Übersicht