Faible

GeschlechtHündin
Geboren12.2015
Im Tierheim seit3.2016
VermittelbarNein
TaufpateMonika D.
PateBettina S.

November 2018

Die hübsche Faible hat eindeutig neurologische Ausfälle, wir vermuten mehr und mehr, dass sie angefahren wurde. der Kopf ist ein wenig deformiert und sie ist auf einem Auge blind. Von einem Moment auf den anderen kann sie erst freundlich-neugierig und Sekunden später mit aggressivem Beissverhalten auf einen zu kommen. Sie will gestreichelt werden, beisst dann aber in die Hand. Mit ihren Hundekumpels kommt sie gut klar, nur leider ist sie unvermittelbar.

Juli 2017

faible

Februar 2017

Faible ist weiterhin recht scheu, aber durchaus neugierig. Sie vertraut den Menschen noch nicht. Mit den anderen Hunden kommt sie gut klar und spielt gerne. Faible ist auf dem linken Auge blind. Vielleicht liegt es daran, dass sie sich etwas unberechenbar verhält.

Alle Welpen aus dieser Gruppe sind sehr scheu, anfassen lassen sie sich nicht, aber Chive und Faible sind am mutigsten und zumindest schon mal neugierig auf unsere Spezies. Sie spielen auch kaum mit den anderen Hunde- und Welpengruppen, sondern bleiben lieber unter sich. Liny und Finja flüchten vor Menschen

faible

Mai 2016

faible

März 2016

Faible wurde gemeinsam mit anderen Welpen alleine auf einem Parkplatz gefunden. Von der Hundemutter weit und breit keine Spur.

Jetzt sind sie bei uns und werden gut versorgt: Chive, Faible, Finja, Liny. Sie sind alle sehr verängstigt und scheu.

faible

Zurück zur Übersicht