Chip

GeschlechtRüde (kastriert)
Geboren6.2018
Im Tierheim seit8.5.2019
Schulterhöhe55 cm (11.05.2019)
Länge70 cm (11.05.2019)
Gewicht19 kg (11.05.2019)
VermittelbarJa
TaufpateOliver H.
PatenKeine

Mai 2019

Ein Hund namens Chipstüte?

Eigentlich heisst er ja nur Chip, weil wir ihn auf einem Feld in der Nähe von Ditrau mit einer Chipstüte zum ersten Mal gesehen haben. Kurz darauf hat Levente den kleinen Streuner eingefangen. Besser ist das, denn solche kleinen Streuner verursachen auf jener Hauptstraße leider hin und wieder Verkehrsunfälle.

Und was macht Chip so? Er freut sich eine krumme Nase! Endlich nette Menschen, die sich um ihn kümmern, ihn kraulen, mit ihm spielen, ihn an der Leine spazieren führen. Überhaupt, alles ist toll und lustig. Mit kleineren Hunden ist er freundlich und verspielt, bei den großen Herdenschutzhunden hat er den großen Max markiert.

Aber das sind Flausen, die gehen vorbei, denn Chip(py) ist schlau und sehr gelehrig. Er ist kaum ein Jahr alt, gerade kastriert, geimpft, gechipt und hat sein Köfferchen schon gepackt: das Leben wartet!

Nur fehlt noch das richtige Zuhause, dass dem 55 cm großen Hund ausreichend Bewegung, Spiel und Spaß bieten kann. Er wog bei Ankunft knappe 20 kg, ein bisschen mehr darf er haben, er ist agil, sportlich und will viel erleben und kuscheln.

Chip - ein freundlicher verspielter Junghund
Chip – ein freundlicher verspielter Junghund
Chip hat sich sofort über die Menschen gefreut, die ihm so viel Beachtung schenkten
Chip hat sich sofort über die Menschen gefreut, die ihm so viel Beachtung schenkten
Chip bei seiner Ankunft im Tierheim am 10.5.2019
Chip bei seiner Ankunft im Tierheim am 10.5.2019

Zurück zur Übersicht