Futterspenden für Sybill und ihre Welpen!

Sybill ist vor rund zwei Wochen von Levente nach einem Anruf aus Ditrau hochtragend eingefangen worden. Am 21.10.2019 hat sie 12 Welpen zur Welt gebracht, 3 waren leider bereits tot. In der letzten Woche sind nochmals zwei verstorben, was zwar sehr traurig, aber nicht ungewöhnlich bei so einem großen Wurf ist. Zumal Sybill sich sicherlich während der Trächtigkeit eher suboptimal versorgen konnte.

Sybill kurz nach ihrer Ankunft im Tierheim

Sybill wird von Levente vor Ort bestmöglich versorgt. Nur ist es ausgesprochen schwierig, gutes Hundefutter in Rumänien zu bekommen.

Wir starten mit dem Tierheimcaddy am 17.11. Richtung Ditrau, um ihn nun endgültig an GATE bzw. Levente zu übergeben. Dies wollen wir nutzen, um möglichst viel gutes Futter für Sybill und ihre Welpen mitzunehmen. Wir bitten daher um Futterspenden! Wir wünschen uns gutes Nassfutter mit hohem Fleischanteil und -der Winter steht vor der Tür- hochwertiges Trockenfutter möglichst ohne Getreide. Damit können Sybill und ihre Welpen hoffentlich den harten Winter überstehen und wenn alles klappt, nach ihrer Grundimpfung Anfang Februar ausreisen. Die Adresse für zugedachte Futterspenden geben wir per Mail weiter, da der Caddy nicht am Vereinsstandort steht.

Sybill mit ihren 10 Tage alten Welpen

Wir nehmen natürlich auch Geldspenden an und kaufen entsprechend Futter! Über die Entwicklung der Welpen werden wir fortlaufen berichten.

Spendenkonto:
IBAN: DE80 5225 0030 0005 0040 15
BIC: HELADEF1ESW, Sparkasse Werra-Meißner
PayPal: karpatenstreuner@gmx.de
Bitte die Funktion “Geld an Freunde und Familie senden” nutzen, damit keine Gebühren erhoben werden.