Startseite -> Neuigkeiten

 

Wintervorrat 2017

Aktion WINTERVORRAT - für unser Tierschutzzentrum Ditrau - GATE of Life

Der Winter ist die härteste Zeit für die Hunde und die Menschen in Rumänien. Deshalb haben wir jetzt was ganz Großes vor:
Ein 20-Tonnen LKW wird sich Mitte Dezember auf die Reise machen mit rund 30 Paletten an Bord. Natürlich würden wir das nie alleine schaffen! Es ist eine Gemeinschaftsaktion mehrerer in Rumänien arbeitender Tierschutzvereine. Dadurch wird der Transport billiger und effektiver. Jetzt brauchen wir EURE HILFE, einen Teil dieser Paletten zu befüllen.

winter

 

WAS soll darauf gepackt werden?

1. Futter, Dosenfutter, alle Sorten, alle Formen und Farben. 
Ganz wichtig ist immer Welpenfutter und Welpenmilchpulver.
Wie wäre es, wenn an Weihnachten mal jeder Hund mit Dosenfutter verwöhnt wird? Bei knapp 100 Hunden sind das schon mindestens 100 Dosen. Vitaminpräparate sind ebenfalls sehr wichtig.

2. Halsbänder, Geschirre, Leinen werden ständig benötigt. In jeder Größe, Form und Farbe.

3. Bettwäsche und Handtücher, Fleece- oder Wolldecken sind immer sinnvoll. Bitte keine gefüllten Kissen, Oberbetten oder Hundebetten, denn die werden von den Hunden sehr schnell zerissen und der Inhalt „dekorativ“ über das Gelände verteilt. Das macht viel Arbeit , das wieder einzusammeln.

4. Spielzeug für die Hunde: Bitte nur sehr stabile Sachen oder die beliebten Zerrtaue. Alles was weich und quietschig ist, wird schnell zerbissen und die Teile können verschluckt werden, eine große Gefahr für junge unerfahrene Hunde.

5. Dinge des täglichen Gebrauchs im Tierheim auch für Agota und Levente:
Einmalhandschuhe (nicht steril) in M und L – ganz viele (gibt’s in jedem Supermarkt)
Putzmaterialien auch für die Praxis, Verrückterweise ist z.B. Waschmittel in Rumänien genauso teuer wie hier in D! Aber auch Schaufeln, Besen, Eimer …. alltägliche Werkzeuge.

6. Große Metallgitterboxen werden wir für die nächste Kastrationsaktion wieder brauchen, denn die Hunde zerstören leider so einiges.

7. Vielleicht möchte jemand ein paar Weihnachtsgeschenke für Agota, Levente, Tibi und andere Helferinnen im Tierheim packen? Mit Kaffee, Schokolade, Keksen, oder auch haltbaren herzhaften Sachen wie Salami …. ? Diese Sachen bitte als einzelne Päckchen verschicken mit Aufschrift „für Levente“ oder „für Agota“ … sonst geht es im allgemeinen „Gewusel“ leider schnell unter und wir finden bei der nächsten Kastra-Aktion im Frühjahr dann versteckte Weihnachtskekse.

8. vielleicht habt ihr ja noch tolle Ideen?

WIE könnt ihr uns helfen?

z. B. Selber Spenden sammeln und dann an unser Zwischenlager schicken an eine Adresse in der Nähe von Hagen, die ich euch per PN geben werde. Dort werden wir alles sammeln, die Paletten packen und der LKW holt die Sachen Mitte Dezember bei uns ab, um sie nach Rumänien zu bringen.

Ihr könnt aber auch gerne im Onlinehandel etwas bestellen und direkt an unser Zwischenlager liefern lassen.

WARUM ist das sinnvoll?

Zwar hat ein Großteil unserer Hunde Futterpaten, doch im Laufe der Jahre ist in Rumänien auch das Futter ständig teurer geworden, und die Qualität ist nicht so begeisternd und gerade im Winter ist der Futterbedarf weitaus höher als 10 – 15 Euro pro Monat. Vor allem die vielen neuen und kranken Hunde brauchen hochwertiges Futter, um aufgepäppelt zu werden. Bekommen wir jetzt z. B. das Futter für 2 – 3 Monate auf diese Weise gespendet, kann das dadurch gesparte Geld für andere wichtige winterbedingte Ausgaben wie Kies, Feuerholz, Stroh etc. vor Ort verwendet werden.

Es ist das erste Mal, dass wir an solch einer Aktion teilnehmen. Danke dafür, dass wir eingeladen wurden, daran teilzunehmen. Wir freuen uns sehr darüber und hoffen, dass es für alle teilnehmenden Vereine ein großer Erfolg wird.

Gemeinsam schaffen wir es für unsere wunderbaren rumänischen Hunde und die Menschen in Rumänien, die sie unermüdlich retten und betreuen.

 

Wer einfach nur etwas dafür spenden möchte, kann dies gerne auch über paypal oder unser Spendenkonto machen.
Verwendungszweck: Wintervorrat
Auf Wunsch kaufen wir dann selber das was noch fehlt.
Natürlich können wir Spendenquittungen ausstellen

Spendenkonto:

Initiative Karpatenstreuner e.V. 
IBAN: DE89 360 501 05 000 4402285, BIC: SPESDE3EXXX
Kontonummer: 4402285, Bankleitzahl: 36050105, Sparkasse Essen

PAYPAL: karpatenstreuner@gmx.de 
(Bitte dabei die Funktion "Geld an Freunde und Familie spenden" benutzen. Das erspart uns die Gebühren)

 

^nach oben

< zurück

 


© Initiative KarpatenStreuner, 2017. Impressum
Alle Texte, Fotos und Videos sind durch Copyright geschützt!
Kopieren, Vervielfältigen und Weiterverwenden (auch auszugsweise) ist ohne unser schriftliches Einverständnis nicht erlaubt.